Verein EINUNDZWANZIG

EINUNDZWANZIG ist ein in Zug (Schweiz) ansässiger Verein, mit dem Zweck ein optimales Umfeld für die bevorstehende Hyperbitcoinization, in der Schweiz und dem deutschsprachigen Raum zu begünstigen.

Gründungsgeschichte

Gestartet wurde EINUNDZWANZIG 2019 als Podcast durch den weltbekannten Bitcoin Prediger Gigi zusammen mit dem heiligen Markus im Turm. Fab, Dennis und Daniel ergänzten das Team und EINUNDZWANZIG entwickelte sich zur wichtigsten deutschsprachigen Anlaufstelle für Bitcoin. Es musste eine Gesellschaftsform her, bei der nicht das Kapital, sondern der Mensch zählt und die dabei so sozial inklusive wie möglich ist – ein Verein.

Wichtigste Fakten des Vereins im Überblick

  • Post-Adresse: Verein Einundzwanzig, 6300 Zug, Schweiz
  • Gründungsdatum: 21. April 2021
  • Zweck: Vorbereitung der Gesellschaft auf die Hyperbitcoinization
  • Kontoführung: Bitcoin-only via Multisig und Lightning Node
  • Präsidenten: Daniel und Fab

Mitgliedschaften

Wenn Du Mitglied im Verein EINUNDZWANZIG werden möchtest, bitten wir Dich noch um etwas Geduld. Aktuell befinden wir uns im Aufbau der notwendigen Infrastruktur, um das Vereinsleben digital regeln und automatisieren zu können. Wir möchten uns weiterhin alle dem Wesentlichen widmen, statt unter Verwaltungsaufgaben zu ersticken.

Hier findest du schon mal die Vereins-Satzung/Statuten.